2. Workshop Manager Meeting: Intensive Schulung zur Vorbereitung auf die „Heimspiele“

Von 10. bis 13. April fand in den Räumlichkeiten der WIFI in Graz das zweite Meeting der Workshop Manager statt. 44 Teilnehmer aus 29 Berufen nutzten die Tage nicht nur zum Kennenlernen und austauschen, sondern auch bereits zur ersten intensiven Schulung für ihre Aufgaben im Jahr 2020. Ziel des Meetings war es, sich gemeinsam einen Überblick über die umfassenden, künftigen Aufgaben als Workshop Manager zu verschaffen und bereits weitere Vorbereitungsschritte für die Euroskills 2020 zu setzen.

Für die 20 Neuankömmlinge bot der technische Leiter und „Head of Competition“ für die Euroskills 2020, Stefan Praschl, gemeinsam mit dem technischen Leiter von World Skills Europe, Eugene Incerti, am ersten Tag einen umfassenden Überblick über die Geschichte und die Leitgedanken hinter Euroskills sowie auf die zukünftige Zusammenarbeit bei dem Mega-Event.

Am zweiten Tag trafen dann alle Teilnehmer zusammen und starteten gemeinsam in das Preparation Meeting. Dieses inkludierte nicht nur einen Rundgang im Messegelände Graz, sondern bereits eine Vorbereitung auf die Euroskills 2018 in Budapest, bei denen die Workshop Manager als „Technical Observer“ auch schon erste wertvolle praktische Erfahrungen für ihren Einsatz in Graz sammeln werden.

Den Abschluss des erfolgreichen Zusammentreffens bildete ein Gruppenfoto aller Teilnehmer, gemeinsam mit dem Präsidenten der Wirtschaftskammer Steiermark, Josef Herk sowie den Geschäftsführern Harald del Negro und Angelika Ledineg.

 

Recent Posts